Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Entstehung der Stadt Marienmünster

Timelines: Großenbreden, Kleinenbreden

Ereignis-Datum: 2. Dezember 1969

Ereignis-Datum: 2. Dezember 1969

Durch das Gesetz der Neugliederung vom 02.12.1969 werden die Dörfer des ehemaligen Amtes Vörden zur Stadt Marienmünster zusammengefasst. Die Gemeindevorsteher aus 13 Gemeinden entscheiden sich für den Namen “Marienmünster”, um die Hervorhebung einer Ortschaft zu vermeiden.

Kern der Stadt bleibt wegen des vorhandenen Verwaltungsgebäudes und wegen der Lage in der Mitte des Stadtgebiets der Ort Vörden.

Die Anschrift ändert sich: aus 3282 Kleinenbreden über Bad Pyrmont wird => 3477 Marienmünster 6

Zurück zum Anfang